Living in a Box

In nur fünf Tagen haben rund 30 Handwerker eine Box erstellt, in der man leben und arbeiten kann. Die Rede ist von der VirtuellBox, die an der OFFA 2017 eine Menge Besucher um sich geschart hat. Der flexible Modulbau ist einzigartig, denn er bietet auf bescheidenem Raum alles, was man braucht und ist vielseitig einsetzbar. Vielseitig war auch meine Aufgabe, denn ich war mittendrin im Geschehen. Ich hab die einzelnen Handgriffe fotografiert, das Entstehen dokumentiert und die Macher portraitiert. Damit konnte ich beweisen, dass in nur fünf Tagen eine einzige Person Reportage-, Architektur- und Peoplefotografie auf einmal betreiben kann. Das hat Spass gemacht. Falls Sie einen einzigartigen Wohn-/Arbeitsraum suchen: www.livinginabox.ch.

Posted in fotografie. RSS 2.0 feed.